Aktuelle Harz Fotos aus Niedersachsen

Im Oktober sonntags bei blauem Himmel durch den Harz: Sehr schöne Ausblicke bieten sich beim herbstlichen Wandern auf dem Liebesbankweg in Hahnenklee. Und während Mitte Oktober die Nachrichtenportale den ersten Schnee im Harz melden, gibt es noch ein paar Fotos aus einem goldenen Herbst in Hahnenklee im Landkreis Goslar – grüne Wiesen und wunderschöne Waldwege, die zur Zeit noch von sportbegeisterten Mountainbikern und Wanderern bevölkert sind. Das alles wird, bald schneebedeckt, hoffentlich  auch in diesem Jahr Ziel zahlreicher Winterurlauber sein.

Harz Landschaft im Oktober 2010

Hahnenklee Liebesbankweg-Start
Ein sehr schönes Beispiel für ein rundum gelungenes Wanderweg-Projekt im Harz; man kann hier auf ganz besondere Art und Weise heiraten… mehr Information unter http://www.liebesbankweg.de

Hahnenklee Walk of fame

Bikepark Hahnenklee
Bikepark Hahnenklee: Der Name verspricht nicht zuviel: Mountainbiker finden hier wirklich ein Paradies vor; mehr Information auf http://www.bike-park-hahnenklee.de
Hahnenklee Bocksberg Seilbahn
Leise schweben die Gondeln der Bocksberg Seilbahn über den Wanderweg, immer wieder sieht man Gondeln, die mit Fahrrädern bestückt sind.
Mountainbike Transport Bocksbergseilbahn Hahnenklee
Praktisch: Mountainbiker brauchen nicht mühsam auf zwei Rädern den Bocksberg erklimmen :-)
Seilbahnstation auf dem Bocksberg Hahnenklee
Oben angekommen: Die obere Seilbahnstation
Das war einmal: Gastronomie auf dem Bocksberg in Hahnenklee
Das war einmal: verlassene Gastronomie auf dem Bocksberg in Hahnenklee – vorbei die Zeit gemütlicher Hüttenabende im Winter
Bocksberg Hahnenklee
Es gibt leider selbst am Sonntagnachmittag keinen Kaffee mehr hier oben…
Liebesbankweg-Bikepark-Hahnenklee
Rückweg über den Liebesbankweg nach Hahnenklee
Hahnenklee Stabkirche im Herbst 2010
Die Stabkirche in Hahnenklee: Eine der schönsten Sehenswürdigkeiten im Harz
Stabkirche-Hahnenklee-Detail
Stabkirche Hahnenklee – 1907 erbaute Holzkirche im Stil der norwegischen Stabkirchen; mit vielen Details aus dem Schiffsbau der Wikinger, sehr beliebt als Hochzeitskirche; mehr Informationen unter http://www.stabkirche.de/Website/Geschichte.html
Advertisements

Mega-Party Altstadtfest Goslar – Fotos & Impressionen 2009

Altstadtfest Goslar 2009_09Super Stimmung und Riesen-Party auf dem Marktplatz in Goslar! Das diesjährige Altstadtfest mit tollem Musikprogramm auf allen Bühnen – sowohl auf der Hauptbühne mit den „Jetlags“ und „ReCartney“ (erstklassige Beatles Revival-Band), NDR 2 Ü30 Fete am Jakobi-Kirchhof als auch in der beliebten Gose-Zone. Bei „Two Voices and Zoe“ ist man dann „hängengeblieben“ – tolle Stimmung bei den Besuchern, klasse Bühnenshow der Band!

+++Noch mehr Fotos von Samstagabend!+++

Die Goslarer Strausse war Anziehungspunkt für das Publikum, das es etwas ruhiger angehen lassen wollte. An der Marktkirche vergnügten sich die Kids mit Bungee-Trampolin, für das leibliche Wohl war überall bestens gesorgt und als um 00.00 Uhr dann wirklich wieder Ruhe einkehren sollte, hätte der ein oder andere noch locker zwei Stunden weiter getanzt und den „Goldenen Reiter“ mitgesungen….

Fazit: Wer nicht da war, hat richtig was verpasst! Altstadtfest Goslar 2010 vormerken :-)

 

Souvenirs (Bilder) vom Kunsthandwerkermarkt Goslar

Kunst Handwerkermarkt Goslar 2009 Urlaub im Harz muss nicht Wochen beanspruchen, manchmal reicht auch ein Wochenende und gerade als Zugereister entdeckt man den eigenen Standortvorteil: kurze Wege und die Vielfalt an Ausflugszielen, Veranstaltungen und Events, die der Harz zu bieten hat.

Eine Veranstaltung davon war der traditionelle Kunsthandwerkermarkt in Goslar, ein „Mitbringsel“ davon gibt’s hier:

Bilder aus Goslar

noch mehr Bilder im Album Winter im Harz

Diese Aussteller waren 2009 vertreten Weiterlesen „Souvenirs (Bilder) vom Kunsthandwerkermarkt Goslar“

Urlaub im Harz – Goslar muss man gesehen haben

Goslar Strassen

Eine dänische Motorradgruppe das erste Mal im Harz, genauer gesagt in Bad Grund: begeistert schwärmen sie (in einem beachtlich guten Deutsch!) von der Landschaft, den schönen Fachwerkhäusern und den Strecken, die sie bereits zurückgelegt haben. Fachwerkhäuser? Ich frage nach Goslar. Nein, dort waren sie noch nicht. Nach kurzer Schilderung von einer, die seit 27 Jahren im Harz wohnt und gerade in der Kaiserstadt immer wieder Neues und faszinierendes Altes entdeckt, plant man (diesmal auf Dänisch) den Ausflug nach Goslar. Und beschließt danach, bald wiederzukommen… nach Deutschland… und in den Harz.

Hier einige Bilder aus der tausendjährigen Stadt. Eine bemerkenswerte Kombination aus Geschichte, Kultur und Tourismus erwartet den Besucher.

Veranstaltungen und Sehenswertes sind in Goslar an der Tagesordnung – alle Harz PR Informationen zu Goslar finden Sie hier: https://harzpr.wordpress.com/category/goslar/

Goslar Event: der 22. Kunsthandwerkermarkt am 01. und 02. August 2009 in den Gassen der historischen Altstadt.

 

Goslar Stadt Aussicht

Goslar Kirchturm St. Cosmas und Damian

Unbedingt den Turm der Marktkirche besteigen und die herrliche Aussicht genießen.

Wissenswertes zur Kirche und Öffnungszeiten findet man unter http://www.marktkirche-goslar.de/turm.html

Ausblick Marktkirche Goslar Turm

Turmbesteigung Marktkirche Goslar

Marktplatz Goslar

Turm Marktkirche Goslar

Kutschfahrt Stadt Goslar

Weihnachtsmarkt Marktplatz Goslar

Marktplatz Goslar WeihnachtszeitKaiserworth Gildehaus Goslar

 

Lohmuehle Altstadt Goslar
Tipp für die Winterzeit: der alljährliche Weihnachtsmarkt in Goslar, Info unter http://www.goslar.de/veranstaltungen-buerger/highlights-des-jahres-buerger.html